Bild

DOK.filmnight zu "UR"

Filme und Gespräche

Eintritt frei, mit Einlasskarten

Sulayman Al Bassams Inszenierung "UR" ist Anlass für ein Dokumentarfilm-Screening, das Marstall Café mit kurzen filmischen Ausschnitten und anschließenden Gesprächen Schwerpunkte der Inszenierung thematisiert. 


Der Syrerin Kinda wird bei ihrer Ankunft in Deutschland ihre Schildkröte weggenommen, welche sie über mehrere Ländergrenzen hinweg auf ihrer Flucht nach Deutschland begleitete und so zu ihrer Vertrauten, zur Freundin und zur zweiten Heimat wurde. Zwei Roma verbringen den Winter unter einer Isarbrücke in München und spüren die Kälte dieser wohlhabenden Stadt nicht nur physisch.

Was bedeutet eine Stadt für die Menschen, die in ihr leben? Wer oder was kann Heimat sein? Unter anderem diesen Fragen widmet sich die studentisch organisierte „DOK.filmnight" im Marstall Café, die an Sulayman Al Bassams Inszenierung  "UR" anknüpft. Filmemacher*innen und Mitglieder des Ensembles reflektieren anhand des Theaterabends und der Dokumentarfilme „Schildkröten Panzer" (Regie: Tuna Kaptan) und „Február" (Regie: Marlena Molitor) über das Ankommen in einer neuen Stadt.


EIN PROJEKT VON STUDIERENDEN DES DEPARTMENTS KUNSTWISSENSCHAFTEN DER LMU MÜNCHEN IN KOOPERATION MIT DEM DOK.FEST MÜNCHEN UND DEM JUNGEN RESI

Eintritt frei, mit Einlasskarten

 

Marstall Café
  • Sa 02. Feb 19, 21:30 Uhr
  • premiere 27 Dez 18

Studierende!

Hier trifft Euch nicht nur Goethes Faust

Großes Theater zum kleinen Preis: Für Studierende gibt es am Resi Studentenkarten zum Kinopreis, erhältlich für jede Theatervorstellung des Residenztheaters. Daneben gibt es spezielle Angebote, Sonderaktionen und ein vielseitiges Programm u.a. mit der TheaterBar, Führungen oder Workshops.

Studierende!

Mitmachen + Experimentieren

Theater begeistert, zieht einen in den Bann, ist laut und verrückt und vor allem: Theater macht unheimlich viel Spaß! Wer Lust hat, Theater hautnah zu erleben und Theaterberufe genauer unter die Lupe zu nehmen, selbst einmal auf der Bühne zu stehen, neue Figuren zu erschaffen, fantastische Bühnenbilder zu gestalten, mit Texten, Stimme und Ausdruck zu experimentieren oder sich musikalisch auszutoben, der ist bei uns genau richtig! Vom vorsichtigen Theaterluft-Schnuppern bis hin zum großen Auftritt im Marstall ist für alle, die es ans Theater zieht, etwas dabei. 

Mitmachen + Experimentieren

JUNGES RESI

Das JUNGE RESI möchte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien fürs Theater begeistern. Einerseits als Zuschauer, andererseits durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren bekommen die Zuschauer einen intensiven Einblick in die Welt des Theaters und können dabei auch ihre eigenen Fähigkeiten und Talente entdecken, fördern und eine Menge Spaß erleben.

JUNGES RESI