Resi 0 bis 99

Resi für alle

Daniela Kranz

Leiterin Resi für alle

Katrin Lorenz

Stellvertretende Leiterin
und Theaterpädagogin

Lesen und lesen lassen

In der Reihe «Lesen und lesen lassen» werden Schüler*innen der Resi-Partnerschulen gemeinsam mit Schauspieler*innen des Ensembles aus alten und neuen Kinderbuchklassikern lesen. Diese Spielzeit beginnen wir mit Erich Kästners «Das fliegende Klassenzimmer». «Der Unterricht wird zum Lokaltermin », heißt es in dem 1933 erschienenen Roman. Gemeinsam mit Schüler*innen der Städtischen Fridjof-Nansen-Realschule verwandeln wir den Marstall in ein oberbayerisches Internat und erzählen die mitreißende Geschichte über Freundschaft, Mut und Solidarität.

Mit Schneeballschlacht.

 

Ab 6 Jahren
Karten 9,– Euro / 6,– Euro

(MIT-)MACHEN

Resi-Werkstatt

Die spielerische Vorbereitung auf den Theaterbesuch. Für alle, die eine praktische Einführung möchten. An jedem ersten Dienstag im Monat werden aktuelle Inszenierungen spielerisch, aktiv und assoziativ unter die Lupe genommen. Wir nähern uns dem jeweiligen Thema, der Ästhetik und den Besonderheiten der Inszenierungen mit Theaterübungen und Improvisationen – und vor allem mit jeder Menge Spaß.

 

Karten 5,– Euro / 3,– Euro
Gruppen 30,– Euro


Anmeldung unter: resi.alle@residenztheater.de

ERLEBEN

NEU: Führungen durch das Residenztheater

Zweimal im Monat haben Sie Gelegenheit, die Welt hinter den Kulissen des Residenztheaters zu entdecken. Karten erhalten Sie im Vorverkauf am Schalter,
am Telefon und online zu den regulären Bedingungen.

 

Für Gruppen ab 10 Personen können Sie auch außerhalb der festgelegten Termine Führungen mit uns vereinbaren:

 

Tel. +49 (0) 89 2185 2038

 

Dauer ca. 60–80 Minuten

 

Kosten 5,– Euro / 3,– Euro

Kinderbetreuung

Während Sie eine Sonntagnachmittagsvorstellung besuchen, werden Kinder ab 3 Jahren kostenlos betreut. Die älteren Kinder ab 6 Jahren erwartet dabei ein theaterpädagogisches Programm mit Improvisation, Musik und Bewegung. Die jüngeren Kinder werden von Kindergärtner*innen betreut.


Die Kinderbetreuung kann sowohl im Rahmen des Nachmittagsabonnements als auch von Familien, die ihre Karten für die jeweilige Vorstellung im freien Verkauf erworben haben, in Anspruch genommen werden.


Eine vorherige Anmeldung mit Altersangabe der Kinder ist erforderlich, da die Anzahl an Betreuungsplätzen begrenzt ist: tickets@residenztheater.de

Nachmittagsabonnement

  • Ein fester Platz für vier Sonntagnachmittags-Vorstellungen im Residenztheater
  • Kostenlose Betreuung für Ihre Kinder oder Enkelkinder ab 3 Jahren
  • Theatrales Programm mit Improvisation, Musik und Bewegung für die älteren Kinder ab 6 Jahren
  • Eine vorherige Anmeldung mit Altersangabe der Kinder ist erforderlich (begrenztes Platzangebot)

Die Kinderbetreuung kann auch von Familien, die ihre Karten für die jeweilige Vorstellung im freien Verkauf erworben haben, in Anspruch genommen werden.