Resi 60 +

Klub «Gold»

«Biografie: Unser Spiel – Klub Gold»

Inspiriert von Max Frischs Drama «Biografie: Ein Spiel», entwickelt der Resi-Klub «Gold» in der Spielzeit 2020/2021 eine Theateraufführung, die sich mit folgenden Fragen beschäftigt: Welche Lebensentscheidungen würden wir mit dem Wissen, das wir heute haben, anders treffen? Auf welche Wendepunkte blicken wir zurück? Was würde sich ändern, würden wir erneut vor die Wahl gestellt? Anders als die Wirklichkeit gestattet das Theater, wie Max Frisch treffend beschreibt, «zu ändern, noch einmal anzufangen, zu probieren, eine andere Biografie zu probieren.» Dazu möchten wir in diesem Klub einladen.

 

Donnerstag, 15.30–17.30 Uhr
November 2020 bis Juli 2021
Kein Casting.
Bei zu vielen Anmeldungen entscheidet das Los.
Teilnahmebeitrag 70,– Euro

 

Die Anmeldung für die neue Klubphase ist abgeschlossen.

DIE GOLDENE KRONE – DAS CORONA TAGEBUCH DES RESI-KLUB «GOLD»

Seit November 2019 arbeiteten 18 Menschen 60+ im Resi «Klub Gold» auf den Probebühnen des Residenztheaters an einer eigenen Theaterproduktion. Am 13. März 2020 fand die letzte Probe statt. Wie konnte die gemeinsame Arbeit weitergehen in der Zeit der Isolation? Vom 1. April bis zum 1. Juni 2020 trafen sich die Spieler*innen des Resi «Klub Gold» täglich im digitalen Raum, um gemeinsam Tagebuch zu schreiben. Entstanden sind über 120 Seiten Material. Das folgende Video zeigt Ausschnitte aus diesem gemeinsamen Tagebuch.