Kurt-Meisel-Preis 2019

Preisverleihung durch den Verein der Freunde des Residenztheaters

Bereits zum 22. Mal verleiht der Verein der Freunde des Residenztheaters den Kurt-Meisel-Preis, seit 1983 außerdem die Förderpreise an Ensemblemitglieder. Der Verein, der die Arbeit des Residenztheaters in vielerlei Hinsicht unterstützt, würdigt damit herausragende künstlerische Leistungen.

Der Kurt-Meisel-Preis 2019 geht an das langjährige Ensemblemitglied Juliane Köhler.

Die Förderpreise werden am 5. Mai an Lilith Häßle und Nils Strunk verliehen.

Kurt-Meisel-Preis 2019 für Juliane Köhler

Förderpreise des Vereins der Freunde des Residenztheaters gehen an Lilith Häßle + Nils Strunk

Juliane Köhler, langjähriges Mitglied des Resi-Ensembles, erhält den diesjährigen Kurt-Meisel-Preis des Vereins der Freunde des Residenztheaters. Die Mitglieder des Vereins würdigen mit dem Preis Juliane Köhlers herausragende schauspielerische Leistungen am Residenztheater. Die Förderpreise für junge Theatertalente gehen in diesem Jahr an die Schauspielerin Lilith Häßle und den Schauspieler Nils Strunk. 

Kurt-Meisel-Preis 2019 für Juliane Köhler

Theater braucht Freunde

Sie möchten die Arbeit unseres Theaters unterstützen, besondere Projekte fördern, das Außergewöhnliche ermöglichen? Sie wollten schon immer mal hinter die Kulissen blicken, Proben besuchen, sich mit den Theaterschaffenden austauschen? Dann werden Sie Mitglied im Verein der Freunde.
 

Theater braucht Freunde