TheaterLabore 2018/19

für Schulen

Die TheaterLabore des JUNGEN RESI bieten Gelegenheit, in die Welt des Theaters einzutauchen und bestimmte Bereiche und Ausdrucksmittel genauer zu erforschen. In Anbindung an Stücke des aktuellen Spielplans werden Rollen entwickelt, die eigene Stimme erforscht, Szenen geschrieben, Bühnenbilder entworfen oder die Schlagfertigkeit trainiert. Dabei werden Präsenz, Körpersprache, Kreativität und Ausdruckskraft gestärkt. 

Schulklassen und Gruppen haben die Möglichkeit, einzelne Einheiten der verschiedenen TheaterLabore zu buchen und sich mit einem ausgewählten Stück unseres Spielplans intensiv zu beschäftigen. In der Spielzeit 2018/19 werden folgende TheaterLabore angeboten: DramaturgieExperiment StimmeImprovisation IImprovisation IIKampfchoreographieSprechen, Schreibwerkstatt,Tanz + TheaterTheatermusik + GesangVorsprechen

Nur nach Anmeldung
Für Gruppen/Schulklassen ab 10 Personen
Dauer 90 Minuten
Kosten 75 Euro pro Gruppe/Klasse

TheaterLabor Improvisation II

TheaterLabor Improvisation II

Ab Fr. 23. November 2018

Bild
TheaterLabor Dramaturgie

TheaterLabor Dramaturgie

Ab Mi. 10. Oktober 2018

Bild
TheaterLabor Improvisation I

TheaterLabor Improvisation I

Ab Fr. 5. Oktober 2018

Bild
TheaterLabor Sprechen

TheaterLabor Sprechen

Ab Mo. 18. März 2019

Bild
Theaterlabor Schreibwerkstatt

Theaterlabor Schreibwerkstatt

Ab Di. 4. Dezember 2018

Bild
TheaterLabor Kampfchoreographie + Yoga

TheaterLabor Kampfchoreographie + Yoga

Ab Mi. 3. April 2019

Bild

JUNGES RESI

Das JUNGE RESI möchte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien fürs Theater begeistern. Einerseits als Zuschauer, andererseits durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren bekommen die Zuschauer einen intensiven Einblick in die Welt des Theaters und können dabei auch ihre eigenen Fähigkeiten und Talente entdecken, fördern und eine Menge Spaß erleben.

JUNGES RESI

Schule + Ausbildung

Mit speziellen Angeboten für Schulen, Ausbildungsstätten und (Fach-)Hochschulen möchte das JUNGE RESI besonders die ästhetischen Ansätze der Bühne, Handschriften und Arbeitsweisen der Regisseure und die Lesart der Dramaturgie näher bringen. Alle Teilnehmer erleben Theater mit allen Sinnen, können ihre Talente und Schlüsselqualifikationen fördern und die eigene Welt in den Stücken entdecken.

Schule + Ausbildung