Florian Jahr

Geboren 1983 in Ostberlin, studierte Florian Jahr von 2003 bis 2007 an der Hochschule für Schauspielkunst «Ernst Busch» in Berlin. Er war am Deutschen Theater und am Maxim Gorki Theater in Berlin engagiert, bevor er von 2008 bis 2011 sein erstes Festengagement am Deutschen Nationaltheater in Weimar antrat. Anschließend gehörte er zum Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses. Hier arbeitete er u. a. mit Kevin Rittberger, Dušan David Pařízek, Nora Schlocker, Martin Laberenz und Staffan Valdemar Holm. 2015 wechselte er an das Theater Basel, wo er z.B. mit Simon Stone, Dani Levy und Nuran David Calis arbeitete.

Zu sehen in

Die antiken Figuren Kassandra und Prometheus sind in Rittbergers Doppelstück die Sehenden in der aktuellen Flüchtlingstragödie. «Kassandra» erzählt von der humanitären Katastrophe in Form eines dokumentarischen Lehrstücks und aus menschlicher Perspektive, in «Prometheus» geht die menschliche Ordnung in eine göttliche über – und in Poesie, als dramatisches Gedicht in der literarischen Tradition von Peter Handke und Heiner Müller

Kassandra/Prometheus. Recht auf Welt
Premiere
Marstall, 19.00 Uhr
Do 19 Dez
Marstall, 18.00 Uhr
So 22 Dez
Marstall, 19.00 Uhr
Sa 28 Dez