Patrick Isermeyer

In Frankfurt am Main geboren, schloss er zunächst eine Ausbildung zum Hotelfachmann ab, bevor er von 2014 bis 2017 seine Schauspielausbildung in Mainz absolvierte. In dieser Zeit spielte er am Staatstheater Wiesbaden und wirkte bei diversen Film- und Fernsehprojekten mit, u. a. beim Fernsehfilm «Kaltfront» und im Frankfurter «Tatort». Sein Erstengagement führte ihn 2017 bis 2020 an das Theater Heilbronn, wo er u. a. in der Regie von Adewale Teodros Adebisi und Annette Kuß arbeitete und die Musik für diverse Stücke schrieb und produzierte. Von 2020 bis 2024 war Patrick Isermeyer am Schauspiel Leipzig engagiert. Dort entstanden Arbeiten mit Claudia Bauer, Elsa-Sophie Jach, Anna-Sophie Mahler, Marco Damghani und Pia Richter. Darüber hinaus ist er weiterhin in verschiedenen Fernsehproduktionen zu sehen.

Ab der Spielzeit 2024/2025 ist er festes Ensemblemitglied am Residenztheater.