Lisa Wagner

Gast

Lisa Wagner wurde 1979 in Kaiserslautern geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie von 1999 bis 2003 ein Schauspielstudium an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Bereits Anfang des zweiten Jahres ihrer Ausbildung wurde sie als jüngstes Mitglied an das Bayerische Staatsschauspiel München engagiert, zu dessen festem Ensemble sie bis 2011 gehörte. 

Lisa Wagner hatte 2006 in Ralf Westhoffs Speed-Dating-Komödie «Shoppen» ihr Kinodebüt. Es folgte unter anderem der Tatort «Nie wieder frei sein» aus München (Regie: Christian Zübert) für den sie u.a. den Grimme Preis und den Bayerischen Fernsehpreis erhielt. 2013 war sie Teil des Ensembles in der beliebten Serie «Weissensee». Viel Aufmerksamkeit erhielt Lisa Wagner 2017 für ihre Darstellung von Beate Zschäpe in «Letzte Ausfahrt Gera». 2019 drehte sie den Kinofilm «Das Glaszimmer» (Regie: Christian Lerch) sowie die BR/ORF-Produktion «Ein schönes Schlamassel» in der Regie von Wolfgang Murnberger. Von 2012 - 2020 war sie außerdem einem großen Publikum als Kommissarin Winnie Heller in der ZDF-Krimireihe «Kommissarin Heller» bekannt. 2021 folgten die Kinoproduktion «Freibad» (Regie: Doris Dörrie) sowie die Mini-Serie «Die Wespe» (Regie: Hermine Huntgeburth) für Sky Deutschland.

Zu sehen in

Yasmina Reza, gefeierte Autorin viel gespielter Gesellschaftskomödien wie «Gott des Gemetzels» und «Drei Mal Leben» und Bestsellerromanen – zuletzt «Serge» –  hat ein neues Stück geschrieben, das pointiert die tiefgreifenden Verständnisprobleme dramatisiert, die das Verhältnis zwischen den Generationen zunehmend bestimmen.

James Brown trug Lockenwickler
WITH ENGLISH SURTITLES
Residenztheater, 19.30 Uhr
Di 12 Mär
WITH ENGLISH SURTITLES
Residenztheater, 19.30 Uhr
Do 14 Mär
WITH ENGLISH SURTITLES
Residenztheater, 20.00 Uhr
Mi 24 Apr
WITH ENGLISH SURTITLES
Residenztheater, 20.00 Uhr
Di 30 Apr