Resi-Werkstatt

19.00 Uhr
Do 08 Okt
RESI-WERKSTATT
2 Stunden
Keine Pause

«DAS ERDBEBEN IN CHILI»

«Manchmal bedarf es nur eines einzigen Satzes, um eine Gemeinschaft in einen gewalttätigen Mob zu verwandeln» (Regisseur Ulrich Rasche)

 

Was hat die 1807 erschienene Novelle von Heinrich von Kleist mit unserer Lebenswirklichkeit heute zu tun? Wie entsteht aus einem prosaischen Text eine Spielfassung? Auf welche Weise können die Texte zum Klingen gebracht werden?

Die Teilnehmer*innen der Resi Werkstatt setzen sich mit der Textvorlage von Heinrich von Kleist auseinander, lesen, sprechen, reflektieren einzelne Textausschnitte und lassen diese anschließend szenisch und auch chorisch lebendig werden.

 

Die Resi Werkstatt findet unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln statt.

 

Donnerstag, 8. Oktober, 19-21.00 Uhr

Probebühne Cuvilliéstheater