Resi-Werkstatt

19.00 Uhr
Do 16 Jul
RESI-WERKSTATT
2 Stunden
Keine Pause

«Wenn das hier jetzt ein Theaterstück über mich und meine Familie wäre, dann würde es wahrscheinlich damit beginnen, dass ich irgendwo in den unendlichen Weiten des Weltalls treibe»

 

Mit diesen Worten beginnt Mareike Beykirch ihren Soloabend «Androiden aus Mitteldeutschland» und etabliert damit bereits das Genre ihrer Arbeit: Die Autofiktion. In dem 90-minütigen Workshop lernen die Teilnehmer*innen einige Methoden der autofiktionalen Theaterarbeit kennen. Eigenes autobiographisches Material wird mit Fremdtexten sowie der eigenen Fantasie verwoben und anschließend szenisch umgesetzt. Wie kann man auf der Bühne eine größtmögliche Authentizität behaupten, wenn sich Fiktion in die biographischen Geschichten mischt? Oder ist nicht vielmehr jede unserer Erinnerungen Fiktion, weil durch den Filter unserer Wahrnehmung und Erinnerungen geprägt?

 

Die Teilnehmer*innen (er)finden ihre eigene Geschichte: Wenn das hier jetzt ein Theaterstück über Dich wäre, dann … was dann?

 

Donnerstag, 16. Juli, 19-20.30 Uhr

Ort wird bekanntgegeben