Heute

Bild
von Martin Sperr
19:00 Residenztheater

Heute

Bild
nach Lukas Moodysson
20:00 Marstall

"Das Kongo Tribunal" von Milo Rau im Marstall

Film + München Symposium

Am 19. November ist Milo Rau mit seinem Dokumentarfilm "Das Kongo Tribunal" und einem anschließenden Symposium zum Bürgerkrieg im Kongo zu Gast am Residenztheater. Zwei Jahre nach den Anhörungen und nur wenige Tage nach seinem Kinostart am 16. November wird der Film im Marstall gezeigt. Das München Symposium versammelt Aktivisten und Beteiligte der beiden Anhörungen wie einen kongolesischen Untersuchungsleiter und einen Vorsitzenden des Tribunals.

"Das Kongo Tribunal" von Milo Rau im Marstall
21 Okt 17

Heute Abend sucht "Faust" im ausverkauften Resi bereits zum 50. Mal nach dem ultimativen Kick! Mehr, immer mehr. Stillstand ist der Tod.

21 Okt 17

Ist gesellschaftlicher Wandel ohne Gewalt zu haben? Und was hieße es, wenn dem nicht so wäre? Oliver Frljićs "Mauser" heute Abend im Marstall.

20 Okt 17

Es hat geknallt. Herzliche Glückwünsche an das ganze Team von #gloria! #premiere

20 Okt 17

"Gloria dachte, sie würde dein Leben retten, aber es gab kein Leben mehr zu retten." Gleich feiert "Gloria" von Branden Jacobs-Jenkins in der Inszenierung von Amélie Niermeyer seine Deutschsprachige Erstaufführung im Resi: Toi Toi Toi an Marina Blanke, Gunther Eckes, Christian Erdt, Lilith Häßle, Cynthia Micas, Bijan Zamani, Amélie Niermeyer + das ganze Team!

Hinter den Kulissen einer Magazinredaktion

Branden Jacobs-Jenkins beschreibt in "Gloria" Raubtierkämpfe in einer amerikanischen Kulturredaktion. Das Ensemble von "Gloria" besuchte während des Probenprozesses die Redaktion des SZ-Magazins. MEHR ...
Hinter den Kulissen einer Magazinredaktion

"Es hät-te jeder von uns sein können." Branden Jacobs-Jenkins, "Gloria"

FLIEGENDES BLATT 03/16

Fragen des Ruhmes von Nora Gomringer

Ich will das nicht.
All dieses ewige Ewige.
Ich will das nicht.
Dafür bin ich nicht gemacht.
Amerikaner reden immer übers Geld.
Wirklich. Bei denen geht’s immer ums Geld.
Ich will das nicht. So will ich das nicht.
Ich hatte mir das ganz anders vorgestellt.
Ich schreibe, müssen Sie wissen!
Ich bin Schriftsteller.
Wenn etwas passiert, kann ich es aufschreiben.
Etwas daraus machen, was anderen suggeriert,
es wäre ganz anders gewesen. Das ist meine Arbeit.
Aber das hier!
Nein, das will ich nicht.

FLIEGENDES BLATT 03/16

DAS KONGO TRIBUNAL (FOTOGALERIE)

18 Okt 17

Bereit für den großen Auftritt der Artisten! #schlangenei Beginn 19.30h, heute mit Einführung um 18.45h!

Fliegendes Blatt

Eine Serie von Nora Gomringer und Monika Rinck in den Programmheften der Spielzeit 2017/18

In der Spielzeit 2017/18 bitten wir immer abwechselnd die Lyrikerinnen Nora Gomringer und Monika Rinck um ein "Fliegendes Blatt", die jeweils letzte Seite der Programmhefte. Zu jeder Premiere erscheint eine Folge. Diese kurzen Texte entstehen nicht im Zusammenhang der Inszenierungen, sondern sind Zuschriften aus der Ferne, Gedankengänge, Ideen, kurz: literarische Reaktionen auf die Stücke und Stoffe der Saison.

Fliegendes Blatt
Bild 
18 Okt 17

Wir haben ein legales Sprayerparadies aufgetan! #theaterfärberei #bühnenbilder #kostümbilder #backstage

17 Okt 17

DeutschlandfunkKultur schwärmt von Daniel Kehlmanns neuem Roman "Tyll". Morgen schon liest der Autor selbst im Resi! 

LMU im Resi

Studentenvorstellung von "Geächtet" am 12. Dezember

Im Rahmen einer Kooperation mit der LMU lädt das Residenztheater alle Studierenden ein, die gefeierte Inszenierung von Ayad Akhtars' "Geächtet" am Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 19:30 Uhr in einer exklusiven Studentenvorstellung zum Sonderpreis von 6,- Euro zu sehen.


LMU im Resi
17 Okt 17

Wenn die Theaterprobe zur Jamsession wird... Bei Alice' Reise ins Wunderland spielt ganz viel Musik mit, bisher noch auf der Probebühne!

16 Okt 17

Willkommen im neuen Leben, liebe Erstsemester! Wir sehen uns heute beim Erstitag @LMU_Muenchen. #eisbär #mars #resi #amstart

Almosen ready. #macbeth #bühne #residenztheater #resi1718 #instagood #instamunich #igermunich #igersmünchen #theatrelove

Almosen ready. #macbeth  #bühne #residenztheater #resi1718 #instagood #instamunich #igermunich #igersmünchen #theatrelove
14 Okt 17

Nicht im Theater? Um 19.30h findet ihr das #schlangenei im Kulturpalast @3sat oder doch... dann in der Mediathek!

14 Okt 17

Welch Freude wieder solche Nachbarn zu haben! Happy housewarming + Toi Toi Toi @Gaertnertheater #wiederamplatz!

Bild 

Wir waren für euch bei den letzten Pinselstrichen eines Bühnenbildprospekts dabei! #alice #theatermaler #vorhernachher #werkstätten #bühnenbild #resi1718

Wir waren für euch bei den letzten Pinselstrichen eines Bühnenbildprospekts dabei! #alice #theatermaler #vorhernachher #werkstätten #bühnenbild #resi1718
12 Okt 17

Jetzt auf der Resi-Bühne: Aufbau des Bühnenbilds für "Die Troerinnen" heute Abend + am Dienstag wieder im Resi!

Der Herbst ist Theaterfrühling

Draußen wird es kälter, also rein ins Theater!

Der Spielplan des Residenztheaters hält im Oktober und November großes Ensembletheater wie die jüngste Resi-Inszenierung von David Bösch "Kinder der Sonne", Shakespeares blutigen "Macbeth" in der Regie von Andreas Kriegenburg oder die gefeierte Mythos-Aktualisierung "Phädras Nacht" von Albert Ostermaier und Martin Kušej auf der Resi-Bühne bereit.

Der Herbst ist Theaterfrühling
11 Okt 17

Ein erster Schritt ins Wunderland! Heute ab 10 Uhr sind alle Vorstellungen von #alice 2017 im Vorverkauf! #familienstück17 #resi1718

"Phädra schlaflos" Lyrische Portraits zur Inszenierung "Phädras Nacht"

Albert Ostermaier hat den Schauspielern der Inszenierung von "Phädras Nacht" zu ihren Figuren lyrische Portraits geschrieben. Diese wurden für den RESI BLOG von den Schauspielern jeweils selbst eingesprochen. MEHR ...
"Phädra schlaflos" Lyrische Portraits zur Inszenierung "Phädras Nacht"