Resi für alle

Das Residenztheater ist Theater für alle. «Resi für alle» begleitet mit seinem breit gefächerten partizipativen Angebot Ihren Vorstellungsbesuch, lädt zum Mitmachen in Workshops ein, besucht Schüler*innen im Klassenzimmer, gibt Einblicke in den Theateralltag hinter den Kulissen und vieles mehr. Theaterbegeisterte aller Altersstufen haben die Möglichkeit, nicht nur zuzuschauen, sondern das Residenztheater intensiver zu erleben.

 


In unseren Gruppenworkshops, den Resi-Klubs, werden Sie selbst aktiv und zu (Schau-)Spielenden. Erarbeiten Sie Ihren eigenen Theaterabend, tauchen Sie tiefer in einzelne Themen unserer aktuellen Spielzeit ein oder stehen Sie gemeinsam mit Schauspieler*innen auf den Bühnen des Residenztheaters.


Mit der «Guck-Resi» gehen Sie gemeinsam mit anderen ins Theater, oder aber das Residenztheater kommt mit «Resi unterwegs» direkt zu Ihnen. Setzen Sie sich in der «Resi-Werkstatt» spielerisch mit ausgewählten Inszenierungen auseinander, nutzen Sie unsere Kinderbetreuung während Ihres Vorstellungsbesuchs oder unser vielfältiges Kurs- und Fortbildungsangebot für Lehrer*innen und Schüler*innen.


«Resi für alle» freut sich auf Ihre, auf Deine Teilnahme.

Spielplan Resi für alle

Today

01 Oct

Saturday

15 Oct

Saturday

29 Oct

Saturday

08 Nov

Tuesday

Tue 08 Nov

19.00–21.00 o'clock

Resi-Werkstatt

Prices 5/3€

«Wir nehmen alle einen Stift in die Hand, auch du, und wir schreiben, fünf Minuten lang schreiben wir drauflos. Was wir schreiben, ist egal, hast du uns erklärt. Was wir schreiben, muss keinen Sinn ergeben und keinen Zusammenhang haben, es gibt bei diesem Schreiben keine Regeln, was unsere Lieblingsregel ist: dass es keine Regeln gibt. Es gibt nur dieses eine Ding: dass wir den Stift nicht absetzen dürfen. Fünf Minuten lang.» 

Go to page «Resi-Werkstatt»

09 Nov

Wednesday

15 Nov

Tuesday

22 Nov

Tuesday

Tue 22 Nov

Residenztheater, 11.00–12.30 o'clock

Ronja Räubertochter (Ronja the robber's daughter)

after the novel by Astrid Lindgren
Prices D

Born on a stormy night, little Ronia becomes the apple of her father Mattis’s eye – and that of his band of robbers. But the years go by quickly and soon she feels drawn towards the mysterious Mattis Forest and its remarkable inhabitants: the devious grey gnomes, the irascible rumple goblins and the cruel wild druids. On her fearless voyage of discovery, Ronia comes across Birk, son of their archenemy Borka. Secretly the two become friends. But when Matthis finds out, the feud between the two families threatens to destroy their newly-discovered friendship.

Go to page «Ronja Räubertochter (Ronja the robber's daughter)»

27 Nov

Sunday

Sun 27 Nov

Residenztheater, 17.00–18.30 o'clock

Ronja Räubertochter (Ronja the robber's daughter)

after the novel by Astrid Lindgren
Prices D

Born on a stormy night, little Ronia becomes the apple of her father Mattis’s eye – and that of his band of robbers. But the years go by quickly and soon she feels drawn towards the mysterious Mattis Forest and its remarkable inhabitants: the devious grey gnomes, the irascible rumple goblins and the cruel wild druids. On her fearless voyage of discovery, Ronia comes across Birk, son of their archenemy Borka. Secretly the two become friends. But when Matthis finds out, the feud between the two families threatens to destroy their newly-discovered friendship.

Go to page «Ronja Räubertochter (Ronja the robber's daughter)»

28 Nov

Monday

Mon 28 Nov

Residenztheater, 10.00–11.30 o'clock

Ronja Räubertochter (Ronja the robber's daughter)

after the novel by Astrid Lindgren
Prices D

Born on a stormy night, little Ronia becomes the apple of her father Mattis’s eye – and that of his band of robbers. But the years go by quickly and soon she feels drawn towards the mysterious Mattis Forest and its remarkable inhabitants: the devious grey gnomes, the irascible rumple goblins and the cruel wild druids. On her fearless voyage of discovery, Ronia comes across Birk, son of their archenemy Borka. Secretly the two become friends. But when Matthis finds out, the feud between the two families threatens to destroy their newly-discovered friendship.

Go to page «Ronja Räubertochter (Ronja the robber's daughter)»

Resi für alle - Kontakt

Daniela Kranz

Leiterin Resi für alle

+49 (0)89 2185 2039

Linda Nerlich

Theaterpädagogin

+49 (0)89 2185 2038

Sarah Agethen

Freiwilliges kulturelles Jahr

+49 (0)89 2185 2037