Graf Öderland

In einen alptraumhaften Strudel wird ein Staatsanwalt durch einen rätselhaften Mordfall gesogen: Als der mythische Graf Öderland tritt er einen Rachefeldzug gegen die bürgerliche Welt an. Stefan Bachmanns packende Inszenierung von Frischs Klassiker mit ihrem spektakulären Bühnenbild wurde 2021 als eine der besten Inszenierungen des Jahres...

In einen alptraumhaften Strudel wird ein Staatsanwalt durch einen rätselhaften Mordfall gesogen: Als der mythische Graf Öderland tritt er einen Rachefeldzug gegen die bürgerliche Welt an. Stefan Bachmanns packende Inszenierung von Frischs Klassiker mit ihrem spektakulären Bühnenbild wurde 2021 als eine der besten Inszenierungen des Jahres auf dem Berliner Theatertreffen ausgezeichnet, Hauptdarsteller Thiemo Strutzenberger erhielt den 3sat-Preis für seine darstellerische Leistung.

Eine Moritat in zwölf Bildern von Max Frisch

Eine Koproduktion von Theater Basel und Residenztheater

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Eindrücke

Nach oben