FAQs Aktuell

Liebe Besucher*innen,
wir freuen uns, Sie wieder in voller Kapazität bei uns begrüßen zu dürfen. Um Ihnen und unseren Mitarbeiter*innen eine sichere Vorstellung bieten zu können, gelten weiterhin einige Maßnahmen zum Schutz vor Infektionsübertragungen. Auf die häufigsten Fragen finden Sie hier die Antworten.

Informationen rund um den aktuellen Vorstellungsbetrieb

Da die Spielstätten nur noch mit maximal 25% ausgelastet werden dürfen, müssen für alle Vorstellungen neue Saalpläne eingerichtet werden. Wir bitten Sie herzlich um Ihr Verständnis, dass bereits gekaufte Karten aus diesem Grund leider storniert werden müssen. Ihre Karten werden automatisch rückerstattet, sie müssen nichts weiter unternehmen. Der Betrag wird in den nächsten Tagen automatisch zurückgebucht. Wenn Sie die Vorstellung trotzdem besuchen möchten, buchen Sie Ihre Tickets bitte neu.

 

Um eine eventuelle Nachverfolgung  gewährleisten zu können, gibt es derzeit nur die Möglichkeit von personalisierten Kartenkäufen. Bei einer Weitergabe der Karten an Dritte sind Sie verpflichtet, im Bedarfsfall zur Nachverfolgung von Infektionen mit SARS-CoV-2 die Kontaktdaten der Besucher*in zur Verfügung zu stellen.

Die Tageskasse ist zu den regulären Zeiten, von Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 19 Uhr, geöffnet.

Aus hygienischen Gründen wird die bargeldlose Zahlung bevorzugt. 

Bitte tragen Sie die Mund- und Nasen-Bedeckung und denken Sie an die Einhaltung des Mindestabstands in Verkaufsräumen.

Aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen des Freistaats Bayern und des Kabinettsbeschlusses vom DI 23. November gelten für Veranstaltungen ab Mi 24. November 2021 neue Regelungen.


Alle Vorstellungen im Marstall entfallen bis einschließlich Mittwoch 15. Dezember 2021.
Die Platzkapazität bei kulturellen Veranstaltungen ist auf 25% reduziert. Zudem muss ein Mindestabstand eingehalten werden. Daher kann ein Spielbetrieb im Marstall leider nicht aufrechterhalten werden.
Die Vorstellungen imResidenztheater und imCuvilliéstheater finden weiterhinstatt, solange eine 7-Tage-Inzidenz von 1.000 in München nicht überschritten wird.
 

2G+ mit Maske und Antigen-Schnelltest

Es gilt 2G+ (geimpft oder genesen plus Maske und Antigen-Schnelltest).
Einen Schnelltest können Sie zum Beispiel im Theater-Testzentrum am Marstallplatz mit vorheriger Anmeldung kostenlos durchführen lassen: www.theater-tests.de.
Bitte zeigen Sie Ihr Impf- oder Genesenenzertifikat zusammen mit Ihrem Personalausweis (oder einem anderen Lichtbilddokument) und dem negativen Schnelltest beim Einlass vor.

Der Vorstellungsbesuch ist nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis möglich.

Aufgrund des aktuell hohen Infektionsaufkommens ist das Tragen einer Maske während des gesamten Aufenthalts im Haus aktuell Pflicht. Dies gilt auch am Platz während der Vorstellung. Es muss sich um eine FFP2-Maske oder eine Maske mit gleichwertigem Schutzstandard handeln.

Personen mit einem wissentlichen engen Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19-Infizierten in den letzten 14 Tagen (gilt nicht für medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt zu Covid-19-Patienten) und/oder Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen, können die Vorstellungen nicht besuchen. Ebenso ist der Einlass für Personen mit offensichtlichen Grippe- oder Erkältungssymptomen nicht gestattet. Darüber hinaus gilt die 2G+-Regel: Personen, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind und keinen tagesaktuellen Antigen-Schnelltest vorweisen können, können keine Vorstellungen besuchen. Außerdem kann der Zutritt nur mit einem Nachweis entsprechend der 2G+-Regel in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis gestattet werden.

Ab eine Stunde vor der Vorstellung ist der Einlass ins Theater möglich. Auch die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Aufgrund des aktuell hohen Infektionsaufkommens ist das Tragen einer Maske während des gesamten Aufenthalts im Haus aktuell Pflicht. Dies gilt auch am Platz während der Vorstellung. Es muss sich um eine FFP2-Maske oder eine Maske mit gleichwertigem Schutzstandard handeln.

Im ganzen Gebäude gilt ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen.Bitte halten Sie diese Distanz auch im Foyer und auf allen Wegen ein, bis Sie Ihren Platz im Saal eingenommen haben. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter*innen des Foyerdiensts vor Ort.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an das Team vom Zentralen Kartenverkauf oder kontaktieren Sie unseren Besucherservice telefonisch unter +49 89 2185 2025 oder per E-Mail

Sie finden das Testzentrum direkt hinter dem Marstall:

Theater-Testzentrum am Marstallplatz

Mo-So (auch Feiertags) von 9 bis 21 Uhr

Marstallplatz
80539 München
+49 (89) 230 69 66 69
Termin buchen über www.theater-tests.de