Christoph Clöser

Stücke

«Dantons Tod» basiert auf historischen Quellen der Französischen Revolution, deren Maxime der «Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit» unser Verständnis moderner europäischer Demokratien geformt hat. Büchner erzählt aber nicht vom triumphalen Anfang, als der Kampf dem Volk galt, sondern fokussiert auf das Ende der sogenannten Schreckensherrschaft der Jakobiner 1794, als die Revolution nur noch Terror der Guillotine bedeutet.

Dantons Tod
Residenztheater, 19.30 Uhr
Sa 25 Mai
nur noch wenige Vorstellungen!
Karten Termin speichern
Residenztheater, 18.30 Uhr
So 26 Mai
nur noch wenige Vorstellungen!
Karten Termin speichern