Ifi Ude

IFI UDE ist eine freischaffende, multidisziplinäre Künstlerin, Sängerin, Musikproduzentin, Schauspielerin und Autorin von Musik und Texten. Im Jahr 2013 veröffentlichte sie ein Album mit dem Titel «Ifi Ude». Im Jahr 2021 erschien ihr zweites Original-Musikalbum «Ludevo». Sie ist Autorin des Kinderromans «Zebra». Sie arbeitete mit dem Theater Freiburg in Deutschland, dem Song of the Goat Theatre in Wroclaw, dem Scottish National Theater, TR Warszawa und dem Teatr My zusammen. Das Stück «Staff Only» unter der Regie von Katarzyna Kalwat (Koproduktion von Biennale Warszawa und TR Warszawa), in dem sie mitwirkte, erhielt den Hauptpreis der Biennale Warszawa. Zusammenarbeit mit Joanna Puzyna-Chojka beim 6. Festival des Neuen Theaters in Rzeszów (2019). 2013 wurde sie für den Fryderyk-Preis in der Kategorie Debüt nominiert. Sie gewann den Grand Prix beim bei den Music Video Awards 2020 für das Musikvideo zum Song «Tato, Tato». Derzeit arbeitet sie als Gastschauspielerin am Polnischen Nationaltheater. 

 

Stand: Dezember 2023

Stücke

«Sagen wir, jemand kommt zu dir und sagt dir, du bist so und so eine Person, sagt dir die schlimmsten, entsetzlichsten Dinge, Dinge, die einen Menschen umbringen, einfach fertigmachen, die einem die Sprache und das Leben verschlagen. Und du sagst dann: Ja, so bin ich, das ist wahr, aber ... Aber was?» – Mit diesen Worten versucht Prinz Philipp seine frisch verlobte Yvonne aus der Reserve zu locken, beschreibt damit aber auch die wesentliche Stückhandlung des Erstlingswerks des polnischen Autors Witold Gombrowicz.

Yvonne, Prinzessin von Burgund
Publikumsgespräch im Anschluss
Marstall, 20.00 Uhr
Di 12 Mär
Marstall, 20.00 Uhr
Mi 27 Mär
Publikumsgespräch im Anschluss
Marstall, 20.00 Uhr
Di 09 Apr
Marstall, 20.00 Uhr
Di 30 Apr