Tamás Matkó

Stücke

Als erstes der in der Spielzeit 2019/2020 im Rahmen der Plattform für internationale zeitgenössische Dramatik «Welt/Bühne» entstandenen Werke wird das Stück des polnischen Autors Beniamin M. Bukowski präsentiert. «Marienplatz» kreist um einen realen Vorfall aus dem Jahr 2017: Ein 54-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf den Münchner Marienplatz, übergoss sich mit mehreren Litern Benzin und zündete sich an. Er verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus und bis heute haben sich weder seine Identität noch die Umstände seiner Selbstverbrennung aufgeklärt, wohl aber Anlass zu Spekulationen verschiedenster Couleur gegeben.

Marienplatz
Premiere
Marstall, 20.00 Uhr
Sa 19 Dez
Marstall, 20.00 Uhr
Mo 28 Dez
Marstall, 20.00 Uhr
Do 31 Dez