FabianBlum

Stücke

Wendig, kurzweilig und voller Leichtigkeit erzählt Autor Roland Schimmelpfennig von einem Kind, das im familiären und im schulischen Umfeld schutzlos durchs Leben geht. Die leeren Bierflaschen der Eltern mehren sich, in der Schule ist es der Außenseiter und auf dem Nachhauseweg wird es von den anderen Kindern schikaniert. Doch das Kind verwandelt sich in eine Biene und rettet sich mit seiner ganzen Vorstellungskraft in eine andere, freie Welt.

Die Biene im Kopf
Vorstellung im Rahmen des Jugendclubfestivals
Marstall, 10.00 Uhr
Fr 22 Jul
Vorstellung im Rahmen des Jugendclubfestivals
Marstall, 11.30 Uhr
Fr 22 Jul