Vorhang auf für die erste Twitter-Theater-Woche!

#TTW13 und ihr könnt live auf unserer Bühne mit dabei sein!
#TTW13 und ihr könnt live auf unserer Bühne mit dabei sein!

Premiere auf Twitter: In der kommenden Woche dreht sich bei Twitter alles ums Theater, denn vom 9. bis 13. Dezember 2013 startet die erste Twitter-Theater-Woche Deutschlands! Und das @residenztheater ist mit von der Partie.

Und jeder kann selbst live mit dabei sein: Twitter ist die Eintrittskarte und mit dem Hashtag #TTW13 kann jeder vor, hinter und bei uns sogar live auf der Bühne von fünf renommierten deutschen Theatern unterwegs sein. Neben dem Resi sind das Thalia Theater in Hamburg, das Schauspiel Hannover, das Deutsche Theater in Berlin und das Schauspielhaus in Bochum – sie alle öffnen ihre (Twitter-)Pforten und ermöglichen einen exklusiven Einblick.

Taucht tief ein und erlebt den Alltag der einzelnen Theater hautnah via Twitter mit. Wagt einen Blick hinter die Kulissen, lernt all die verschiedenen Menschen kennen, die hinter einer erfolgreichen Aufführung stecken, bekommt Einblicke in Generalproben, Maske und Kostümfundus, in das Leben als Schauspieler und erfahrt das Medium Theater aus einer ganz anderen Perspektive.

Das Residenztheater wird im Rahmen der Twitter-Theater-Woche neben einem Einblick in den Theateralltag ein bisher einmaliges Experiment wagen, um die Grenzen zwischen Theater und Internet aufzubrechen: Um die Aufführung von Jean Pauls "Flegeljahre" im Marstall einem größeren Publikum via Twitter zu zeigen, werden Twitter-Statisten gesucht, die während der Vorstellung live von der Bühne berichten. Die Statisten sitzen während der gesamten Vorstellung mitten im Bühnengeschehen, verpflegt mit Freibier und Würstln, und können so hautnah die Inszenierung von Robert Gerloff miterleben und ihre Erlebnisse direkt via Twitter mitteilen. 

Bewerben können sich alle interessierten Twitterer, die am 13. Dezember abends Zeit und Lust haben, bis einschließlich 10. Dezember unter twitter@residenztheater.de mit einer kurzen Begründung.

Darüber hinaus wird das Residenztheater am 13. Dezember einen umfassenden Blick hinter die Kulissen des Theaterbetriebs gewähren und u. a. zwei Schulvorstellungen von Hans Christian Andersens "Schneekönigin" über Twitter begleiten sowie von der Generalprobe von Oscar Wildes "Bunbury" im Cuvilliéstheater berichten.

Weitere Infos zur Twitter-Theater-Woche sowie das ganze Programm aller Theater im Überblick findet ihr im Twitter-Blog.