Philip
Dechamps

geboren 1989 in München, absolvierte von 2010 bis 2014 sein Studium an der Akademie für Darstellende Kunst in Baden-Württemberg. Er spielte neben Rollen am Theater bereits in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. 2013 bekam er mit dem Ensemble von "Desirevolution" (Regie Christiane Pohle) den Günther-Rühle-Preis bei der "Woche junge Schauspieler" für seine Rolle des Simpel, das auch beim Heiner-Müller-Festival 2013 am Residenztheater gezeigt wurde. Seit der Spielzeit 2014/2015 gehört er zum Ensemble des Residenztheaters.

als Christoph / Selbstmörder
weitere Termine
Residenztheater
  • Di 02. Mai 17, 20:00 Uhr
  • So 28. Mai 17, 19:00 Uhr
als Chevalier Danceny
weitere Termine
Residenztheater
  • Do 11. Mai 17, 19:30 Uhr
als Slick
weitere Termine
Residenztheater
  • So 14. Mai 17, 19:00 Uhr
weitere Termine
Residenztheater
  • So 21. Mai 17, 16:00 Uhr
als Julian
weitere Termine
Residenztheater
  • Do 25. Mai 17, 19:00 Uhr
Weitere Rollen am Residenztheater:
  • Der Widerspenstigen Zähmung als Hortensio, Freier Biancas
  • Die Jagd nach Liebe als Spießl, Killich, Xaver
  • Peer Gynt als Mads Moen; Der Affenjunge
  • Der NSU-Prozess: Die Protokolle
  • NSU-Lesung,Teil 2
  • The Land
  • Marstallplan 1: Der Auftrag
  • Marstallplan 1: Jenny Jannowitz als Karlo Kollmar
  • Pinocchio als Pinocchio
  • FREAKS (1932-2015)
  • Nachts und Nebenbei: Der Weibsteufel
  • Nachts und Nebenbei: Die Verwandlung
  • My favourite song "Was macht der Maier am Himalaya?"
  • Welt / Bühne III
  • Pinocchio als Pinocchio
Welt / Bühne III

Welt / Bühne III

Plattform für internationale Dramatik

Bild

Endlich wieder "Lehman Brothers"!

Die gefeierte Inszenierung von Stefano Massinis "Lehman Brother. Aufstieg und Fall einer Dynastie" ist am 9. April endlich wieder im Residenztheater zu sehen!

Endlich wieder "Lehman Brothers"!

In einem Jahr mit 13 Monden Programmheft Auszug (PDF)

In einem Jahr mit 13 Monden Programmheft Auszug (PDF)
Bild

IN EINEM JAHR MIT 13 MONDEN (FOTOGALERIE)

Der Schweinestall Programmheft Auszug (PDF)

Der Schweinestall Programmheft Auszug (PDF)
Bild

DER SCHWEINESTALL (FOTOGALERIE)

Bild 
Bild 

Lehman Brothers. Aufstieg und Fall einer Dynastie Programmheft (PDF)

Lehman Brothers. Aufstieg und Fall einer Dynastie Programmheft (PDF)
Bild

LEHMAN BROTHERS. AUFSTIEG UND FALL EINER DYNASTIE (FOTOGALERIE)

My favourite song "Was macht der Maier am Himalaya?"

My favourite song "Was macht der Maier am Himalaya?"

Nachts und Nebenbei: Die Verwandlung

Nachts und Nebenbei: Die Verwandlung

Die schmutzigen Hände

Die schmutzigen Hände

von Jean-Paul Sartre

Die schmutzigen Hände
Der Schweinestall

Der Schweinestall

von Pier Paolo Pasolini

Der Schweinestall
In einem Jahr mit 13 Monden

In einem Jahr mit 13 Monden

von Rainer Werner Fassbinder

In einem Jahr mit 13 Monden

NACHTS UND NEBENBEI: HOPPLA, WIR LEBEN! (Fotogalerie)

NACHTS UND NEBENBEI: DER WEIBSTEUFEL (FOTOGALERIE)

Bild 
Nachts und Nebenbei: Der Weibsteufel

Nachts und Nebenbei: Der Weibsteufel

FREAKS (1932-2015)

FREAKS (1932-2015)

Hochzeitsszene aus Tod Brownings Film "FREAKS" von 1932
Bild 

Immer zwei Nasenlängen voraus

Münchner Merkur blickt hinter die Kulissen

Wie bekommt Pinocchio seine lange Nase? Der Münchner Merkur hat hinter die Kulissen geschaut und "Pinocchio"-Schauspieler Philip Dechamps in der Maske besucht. Doch wie die Tricknase aus der Rüstkammer funktioniert, die Pinocchios Nase live auf der Bühne wachsen lässt, bleibt weiter ein Geheimnis: "Wie aus Dechamps’ kleinem Edelzinken auf der Bühne mit Hilfe von großer Raffinesse ein Gigant wird, will im Residenztheater keiner verraten. Das wäre glatt so, als ob ein Magier seine Tricks preisgäbe."

Immer zwei Nasenlängen voraus