Bild

Lesen und Lauschen: Die unendliche Geschichte Teil 3

Im Januar endet unsere "Lesen & Lauschen"-Reihe zu Michael Endes "Die unendliche Geschichte": Schauspieler des Resi-Ensembles lesen Michael Endes weltberühmtes Kinderbuch "Die unendliche Geschichte" in drei Teilen für Kinder ab 6 Jahren.

Was bisher geschah:  Bastian Balthasar Bux flüchtet mit dem Buch "Die unendliche Geschichte",  das er vom Buchhändler Karl Konrad Koreander gestohlen hat, auf den Dachboden seiner Schule. Er verfolgt gespannt die Erlebnisse von Atréju, der beauftragt ist, die Welt Phantásiens vor dem immer größer werdenden Nichts zu beschützen.  Bei der Bewältigung dieser schwierigen Aufgabe erhält Atréju Unterstützung von seinem Begleiter, dem Glücksdrachen Fuchur.  Das gemeinsame Ziel ist es, ein  Menschenkind zu finden und dieses zur kindlichen Kaiserin zu bringen - denn nur ein menschliches Wesen, jenseits Phantasiéns kann der kindlichen Kaiserin einen neuen Namen geben. Tatsächlich schafft es Bastian in die Parallelwelt einzutauchen und der kindlichen Kaiserin den Namen „Mondenkind“ zu geben. Ab diesem Moment darf er  Phantásien nach seinen Wünschen neu gestalten. Mit jeder Wunscherfüllung vergisst er einen Teil seiner Erinnerung an die Welt der Menschen.

Teil 3: Mit Aurin, dem Amulett  der kindlichen Kaiserin um den Hals, fühlt sich Bastian stark und unbesiegbar. Seine Erinnerungen an sein Zuhause verblassen mehr und mehr. Bastian wird machtgieriger und enttäuscht mit seinem Handeln sogar seine Freunde Atréju und Fuchur. Wird er die Gefahren seiner Macht erkennen und den Rückweg zu seinem Vater nach Hause finden?

  • Einrichtung Gregor Turecek
  • Bühne Marina Felix
  • Kostüme Cátia Palminha
  • Musik Heinz Grobmeier