LMU im Resi

Studentenvorstellung von "Geächtet" am 12. Dezember

Das Residenztheater lädt zusammen mit der Ludwig-Maximilians-Universität alle LMU-Studierenden zu Ayad Akhtars "Geächtet" am Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 19:30 Uhr zu einer exklusiven Studentenvorstellung ein.

Privates wird politisch, Politisches privat: Der amerikanisch-pakistanische Anwalt Amir scheint den amerikanischen Traum zu leben, doch seine mühsam errichtete Persona beginnt zu bröckeln. 

GeächtetGeächtet

Karten gibt es ab sofort mit dem Stichwort "LMU" zum Sonderpreis von 6,- Euro (inkl. MVV) für Studenten an der Tageskasse am Marstallplatz 5, telefonisch unter 089 2185 1940 sowie direkt online (zzgl. € 1,50 Bearbeitungsgebühr). 
Nur gültig in Verbindung mit einem gültigen Studentenausweis, der beim Besuch der Vorstellung am Einlass vorzuzeigen ist.

Ihr wollt schon vorab alles zu "Geächtet" wissen? Hier geht's zu Besetzung, Fotogalerie + Co.



Das Resi freut sich auf Euch!
 

Ihr geht öfter ins Theater? Ab sofort könnt ihr euch über den aktuellen Stand an Studentenkarten für die jeweiligen Abendvorstellungen einfach via WhatsApp informieren lassen: Über unseren kostenlosen WhatsApp Ticket-Ticker bekommt ihr maximal einmal pro Tag aktuelle Infos, wie viele Studentenkarten es noch an der Abendkasse gibt! Hier könnt ihr euch anmelden.

GEÄCHTET

INHALTSANGABE

Es ist 8:46 Uhr Ortszeit, als am 11. September 2001 im New Yorker Stadtteil Manhattan eine Passagiermaschine in den Nordturm des World Trade Centers fliegt und explodiert. Kurz darauf wird ein zweites Flugzeug in den Südturm stürzen, eine dritte Maschine in das Pentagon und Amerika endgültig in den Ausnahmezustand. Die U.S.A. erleben an diesem Tag ein bis dato nicht gekanntes Ausmaß an Terror. Als die beiden Türme in sich zusammenfallen, hinterlassen sie nicht nur in der Skyline, sondern auch in der amerikanischen Gesellschaft eine klaffende Wunde.

GEÄCHTET
Bild 

"Es ist Zeit, dass wir aufwachen. Zeit, dass wir aufhören, nur Lippenbekenntnisse zum Islam und zu islamischer Kunst abzulegen. Wir stützen uns auf die Griechen, die Römer… – wo doch der Islam auch zu dem gehört, was uns ausmacht. Aber Gott bewahre, wenn jemand tatsächlich versucht, uns daran zu erinnern."

Ayad Akhtar, "Geächtet"

Geächtet

Geächtet

von Ayad Akhtar

Geächtet

Studenten

Hier trifft dich nicht nur Goethes Faust!

Großes Theater zum kleinen Preis: Für Studierende gibt es am Resi Studentenkarten zum Kinopreis, erhältlich für jede Theatervorstellung des Residenztheaters. Daneben gibt es spezielle Angebote, Sonderaktionen und ein vielseitiges Programm u.a. mit der TheaterBar, Führungen oder Workshops.

Studenten