TheaterLabor Experiment Stimme

TheaterLabor Sprechen

Ab Mo. 18. März 2019

Sprechen ist nicht gleich Sprechen. Wie ein Schauspieler auf der Bühne ohne große Anstrengung laut spricht, wie ein Text lebendig wird, wie die Stimme effektiv eingesetzt werden kann und welche Rolle der Körper dabei spielt wird mit Texten aus Stücken des aktuellen Spielplans ausprobiert.

Ab Mo. 18. März 2019,
immer montags 18.30 – 20.30 Uhr

Für alle ab 15 Jahren
Langes Labor / 8–10 Termine
Teilnahmebeitrag 50 Euro

Für Kinder und Jugendliche aus finanziell schwächeren Familien, die den Teilnahmebeitrag nicht aufbringen können, bieten wir geförderte Plätze an.

Weitere Informationen und Anmeldung unter 089 2185 2038 oder jungesresi@residenztheater.de

TheaterLabore 2018/19

für Schulen

Die TheaterLabore des JUNGEN RESI bieten Gelegenheit, in die Welt des Theaters einzutauchen und bestimmte Bereiche und Ausdrucksmittel genauer zu erforschen. In Anbindung an Stücke des aktuellen Spielplans werden Rollen entwickelt, die eigene Stimme erforscht, Szenen geschrieben, Bühnenbilder entworfen oder die Schlagfertigkeit trainiert. Dabei werden Präsenz, Körpersprache, Kreativität und Ausdruckskraft gestärkt. 

TheaterLabore 2018/19

Casting-Aufruf für "Sinn"

Abgeschlossen

In der letzten intergroup-Inszenierung für das JUNGE RESI sollen viele junge Menschen spielen. Daher erarbeiten drei Regisseurinnen mit drei Schauspielgruppen fünf Geschichten, die am Ende zu einer gemeinsamen Aufführung werden.

Casting-Aufruf für "Sinn"

TheaterLabore 2018/19

Jetzt anmelden!

Improvisation II
Ab 23. November 2018,
immer freitags 15.30 – 17.30 Uhr

Schreibwerkstatt
Ab 04. Dezember 2018,
immer dienstags 15.30 – 17.30 Uhr

Improvisation I
Ab 11. Januar 2019,
immer freitags 15.00 – 17.00 Uhr

Kampfchoreographie + Yoga
Ab 03. April 2019,
immer mittwochs 15.30 – 17.30 Uhr

Sprechen
Ab 18. März 2019,
immer montags 18.30 – 20.30 Uhr

Rollenarbeit: Figur und Raum
Ab 04. April 2019
immer donnerstags 15.30–18.30 Uhr

TheaterLabore 2018/19

TheaterLabore 2018/19

Bei den TheaterLaboren des JUNGEN RESI tauchen die Teilnehmer selbst in die Welt des Theaters ein und experimentieren mit Ausdrucksmitteln der Bühne. Zu ausgewählten Stücken des Spielplans entwickeln sie eigene künstlerische Ideen. Es werden Songs geschrieben, Bühnenbilder entworfen, mit Sprache experimentiert, Kämpfe und Geschichten choreographiert, Rollen geprobt oder die Schlagfertigkeit trainiert. Unter der Leitung von Bühnenbildnern, Choreographen, Dramaturgen, Komponisten, Regisseuren, Theaterpädagogen, Schauspielern oder Sprecherziehern wird gemeinsam geforscht.

TheaterLabore 2018/19

TheaterLabore 2017/18

Experimentiert mit Sprache. Entwickelt Bühnenräume. Entdeckt Euer Rhythmusgefühl. Erarbeitet Monologe. Trainiert Körpersprache und Präsenz. Schreibt einen eigenen Song. Spielt!

TheaterLabore 2017/18

Casting-Aufruf für "Homevideo"

Abgeschlossen

Die intergroup richtet sich an theaterbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene unterschiedlicher Nationalitäten zwischen 15 und 25 Jahren, die Theaterluft schnuppern und mit Profis eine Inszenierung erarbeiten wollen. Gemeinsam kann die Arbeit mit Schauspielern aus dem Ensemble von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere erlebt werden. In diesem Jahr bringt das JUNGE RESI "Homevideo" nach dem Drehbuch von Jan Braren, für die Bühne bearbeitet von Can Fischer auf die Bühne des Marstall.

Casting-Aufruf für "Homevideo"

TheaterLabore 2016/17

Die eigene Schlagfertigkeit trainieren, Rollen entwickeln, Stimme und Sprache erforschen, Bühnenbilder kreieren, die eigene Präsenz, Körpersprache, Kreativität und Ausdruckskraft stärken – all das kann in unseren TheaterLabors musikalisch, tänzerisch oder schauspielerisch ausprobiert werden. Hier kann man ein keiner Theaterexperte werden, persönliche Talente entdecken und weiterentwickeln und die vielen Facetten des Theaters kennen- und differenzieren lernen.

TheaterLabore 2016/17

Studierende!

Hier trifft Euch nicht nur Goethes Faust

Großes Theater zum kleinen Preis: Für Studierende gibt es am Resi Studentenkarten zum Kinopreis, erhältlich für jede Theatervorstellung des Residenztheaters. Daneben gibt es spezielle Angebote, Sonderaktionen und ein vielseitiges Programm u.a. mit der TheaterBar, Führungen oder Workshops.

Studierende!

Mitmachen + Experimentieren

Theater begeistert, zieht einen in den Bann, ist laut und verrückt und vor allem: Theater macht unheimlich viel Spaß! Wer Lust hat, Theater hautnah zu erleben und Theaterberufe genauer unter die Lupe zu nehmen, selbst einmal auf der Bühne zu stehen, neue Figuren zu erschaffen, fantastische Bühnenbilder zu gestalten, mit Texten, Stimme und Ausdruck zu experimentieren oder sich musikalisch auszutoben, der ist bei uns genau richtig! Vom vorsichtigen Theaterluft-Schnuppern bis hin zum großen Auftritt im Marstall ist für alle, die es ans Theater zieht, etwas dabei. 

Mitmachen + Experimentieren

Zuschauen + Zuhören

Das JUNGE RESI möchte junge Menschen und Familien fürs Theater begeistern. Einerseits als Zuschauer, andererseits durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren bekommen Kinder und Jugendliche einen intensiven Einblick in die Welt des Theaters und können dabei eigene Fähigkeiten entdecken, ihr Talent fördern und eine Menge Spaß erleben. Wir freuen uns auf einen lebendigen Austausch.

Zuschauen + Zuhören

JUNGES RESI

Das JUNGE RESI möchte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien fürs Theater begeistern. Einerseits als Zuschauer, andererseits durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren bekommen die Zuschauer einen intensiven Einblick in die Welt des Theaters und können dabei auch ihre eigenen Fähigkeiten und Talente entdecken, fördern und eine Menge Spaß erleben.

JUNGES RESI