Bild

Faust – oder die Erfahrung der Modernität

Vortrag von Michael Jaeger

Seinem Publikum teilte Goethe über den Helden der Faust-Tragödie mit, dass dessen Gesinnung dem modernen Bewusstsein vollkommen "analog" sei. Im Zentrum des Vortrags wird die Frage stehen, welcher ästhetisch literarischer Verfahren sich Goethe bedient und welche historischen, politischen und ökonomischen Bezüge er entwirft, um aus der alten Legende des Teufelsbündlers eine Analogie der Moderne zu machen.

Eintritt frei, mit Einlasskarten.