Bild

BILDER LERNEN LAUFEN, INDEM MAN SIE HERUMTRÄGT

JEAN PAUL FESTIVAL

Volker Gerlings Daumenkino ist mittelweile legendär. Er ist 3000 Kilometer zu Fuß durch Deutschland gelaufen und porträtierte dabei Menschen, denen er auf seinen Wanderschaften begegnete, in Form fotografischer Daumenkinos. In Gerlings magischen Porträtstudien entstehet so eine leichtfüßige und gelichzeitig tiefsinnige Reflexion über die Flüchtigkeit des Moments und die Bedeutung der menschlichen Begegnung ganz im Geiste des Reisenden Jean Paul. Gerlings erste Wanderungen führte in von Berlin über Leipzig nach Hof. Davon wird er erzählen.

  • Vorstellungsdauer ca. 1 std.
  • Ausstattung Bärbel Kober + Swetlana Klee

JEAN PAUL FESTIVAL

21. bis 24. März 2013 im Marstall

Das Münchner Residenztheater feiert den großen bayerischen Provinz- und Weltdichter Jean Paul mit einem Festival im Marstall, kuratiert von Albert Ostermaier.

JEAN PAUL FESTIVAL