Bild

Alltag und Rassismus: Frauen

Eine Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

In "Erschlagt die Armen!" geht es um die Fragen und Konflikte einer Migrantin, die als Dolmetscherin im Amt für Asylverfahren arbeitet. Im Anschluss an die Vorstellung diskutieren Expertinnen und Betroffene über die Rolle interkultureller Vermittler und die spezifischen Probleme von geflüchteten Frauen im Behörden- und Antragsalltag.

In Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Demokratie der Stadt München.

Es diskutieren Franziska Döbrich, Stadtdirektorin, u. a. zuständig für die Ausländerbehörde; Rita Ghassab, Koordinationsstelle für Dolmetschertätigkeit der Stadt München; Rebecca Kilian-Mason, Münchner Flüchtlingsrat; Anna Drexler, Schauspielerin des Residenztheaters

Moderation Andrea Koschwitz

Eintritt frei.

Marstall
  • Di 13. Mär 18, 21:00 Uhr