Geschenkabo

Schenken Sie drei Vorstellungen aus dem neuen Repertoire des Residenztheaters im Zeitraum Februar bis Juli 2023.

Drei Vorstellungen ab 36,-

Preise Geschenkabo 1

KategorieBCDEFG
Preise99,-84,-69,-54,-42,-36,-

 

Preise Geschenkabo 2 und 3

Kategorie

BCDEFG
Preise105,-93,-75,-63,-48,-39,-


Schüler*innen und Studierende zahlen nur 24,– Euro.
Kategorie A ist im Geschenkabo nicht verfügbar.
Preise inkl. 6,– Euro Gebühr.

 

Buchbar ab 19 NOV bis 24 DEZ 2022 an der Tageskasse am Marstallplatz 5, unter  Tel. +49 (0)89 2185 1930 oder direkt hier online.

Geschenkabo 1

WERTHER

ein theatralischer Leichtsinn von Johann Wolfgang
Goethe mit Texten von Karoline von Günderrode
Inszenierung Elsa-Sophie Jach


VALENTINIADE. SPORTLICHES SINGSPIEL MIT ALLEN MITTELN

von und nach Karl Valentin und
mit Texten von Michel Decar
Inszenierung Claudia Bauer

 

DER TURM

von Hugo von Hofmannsthal
Inszenierung Nora Schlocker

Geschenkabo 2

ANTIGONE

von Sophokles und unter Verwendung von
«Die drei Leben der Antigone» von Slavoj Žižek
Inszenierung Mateja Koležnik


MEDEA

nach Euripides
Inszenierung Karin Henkel


TARTUFFE ODER DAS SCHWEIN DER WEISEN

nach PeterLicht nach Molière
Inszenierung Claudia Bauer

Geschenkabo 3

DIE AFFÄRE RUE DE LOURCINE

Komödie von Eugène Labiche
aus dem Französischen von Elfriede Jelinek
Inszenierung András Dömötör


SPIEL DES LEBENS

Die Kareno-Trilogie («An des Reiches Pforten» –
«Spiel des Lebens» – «Abendröte») von Knut Hamsun
aus dem Norwegischen von Maria Herzfeld und
Christian Morgenstern
Inszenierung Stephan Kimmig


ERFOLG

nach dem gleichnamigen Roman von Lion Feuchtwanger
für die Bühne bearbeitet von
Barbara Sommer und Stefan Bachmann
Inszenierung Stefan Bachmann

Ein Abo – Drei Häuser

 

EIN GANZ BESONDERES ANGEBOT FÜR KULTURINTERESSIERTE


Das Drei-Häuser-Abo vereint mit je einer Vorstellung das Gärtnerplatztheater, das Residenztheater und die Bayerische Staatsoper.

 

ANTIGONE
im Residenztheater

Vorstellungstermin im FEB oder MÄR wird rechtzeitig bekannt gegeben

von Sophokles und unter Verwendung von «Die drei Leben der Antigone» von Slavoj Žižek
Inszenierung Mateja Koležnik

 

MATA HARI
im Gärtnerplatztheater

MO 10 APR 2023

 

Musical 
Musik von Marc Schubring
Buch und Liedtexte von Kevin Schroeder
Nach einer Idee von Marc Schubring und Kevin Schroeder

Altersempfehlung ab 12 Jahren

 

RUSALKA
im Nationaltheater

SO 14 MAI 2023

 

Lyrisches Märchen in drei Akten - 1901

Komponist Antonín Dvořák. Libretto von Jaroslav Kvapil.
In tschechischer Sprache
Mit Übertiteln in deutscher und englischer Sprache.

Altersempfehlung ab 16 Jahren