Ruhe

menschenleer und still: der Resi-Zuschauerraum während der Sommerpause © Ingo Sawilla
menschenleer und still: der Resi-Zuschauerraum während der Sommerpause © Ingo Sawilla

Bevor sich am 18. September wieder der Vorhang im Residenztheater zur Eröffnung der neuen Spielzeit hebt, herrscht im Theater während der Sommerpause absolute Ruhe. Die Arbeit in den Werkstätten und die Proben auf der Bühne laufen zwar bereits seit Anfang September wieder, aber das Foyer ist immer noch menschenleer und still, die Stühle im Zuschauerraum sind verwaist und auch in der Bar "Zur schönen Aussicht" ist keine Menschenseele anzutreffen. In unserer Bildergalerie gibt es einen kleinen Einblick in die kurze Ruhephase des Residenztheaters während der Spielzeitferien:

Tags: backstage, ruhe