Ein Stück Münchner Theatergeschichte für daheim

einmal Theater zum Mitnehmen © Thomas Dashuber
einmal Theater zum Mitnehmen © Thomas Dashuber

Ein riesengroßer Apfel, strahlender Sonnenschein, unzählige Theater-Schnäppchen und viele glückliche Gesichter: Die Bilanz unseres ersten und einzigartigen Theaterflohmarkts ist überwältigend.

Wir waren überrascht vom großen Interesse der Münchnerinnen und Münchner und hatten nicht mit so einem großen Andrang gerechnet - bereits 2 Stunden vor Beginn des Flohmarktes warteten die ersten Schnäppchenjäger auf dem Marstallplatz. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass alle diese Kostüme und Requisiten, die früher Haupt- oder Nebenrollen auf unseren Bühnen gespielt haben und z.T. viele Jahrzehnte in einem Dornröschenschlaf im Fundus lagen, nun wieder zu neuem Leben erweckt werden: ein Stück Münchner Theatergeschichte für daheim.

Unsere Fotogalerie gibt einen kleinen Überblick über grüne Dinos mit neuen Herrchen und kistenweise Oberschenkel-Knochen, historische Kostüme und kopflose Schauspieler, wattierte Brathendl-Kostüme und eine riesengroße Bratwurst.