Jeder für sich allein

Am Kältepol – Erzählungen aus dem Gulag
Am Kältepol – Erzählungen aus dem Gulag

Wir haben keine Vorstellung vom GULag. Das über vier Jahrzehnte bestehende sowjetische Arbeitslagersystem zur Verbannung von politischen Gefangenen und Kriminellen, ist uns kaum ein Begriff. MEHR ...

Wie Deutschland für mich schmeckt

"Milo hat mich dazu gebracht, die Geschichten zu erzählen": Vedrana Seksan bei den Proben zu "The Dark Ages" © Thomas Dashuber
"Milo hat mich dazu gebracht, die Geschichten zu erzählen": Vedrana Seksan bei den Proben zu "The Dark Ages" © Thomas Dashuber

In Milo Raus "The Dark Ages" erzählen fünf Darsteller aus Bosnien, Serbien, Deutschland und Russland persönliche Geschichten von Flucht und Vertreibung, von Krieg und Neuanfang. Im Blog beschreibt Vedrana Seksan, Schauspielerin am bosnischen Nationaltheater, die Arbeit und wie sich ihre Sicht auf Deutschland im Laufe der Jahre veränderte. MEHR ...

Unsere kollektive Schuld

Die Welt steht Kopf: "Urteile" ist ein dokumentarisches Theaterprojekt über die Opfer des NSU in München © Thomas Dashuber
Die Welt steht Kopf: "Urteile" ist ein dokumentarisches Theaterprojekt über die Opfer des NSU in München © Thomas Dashuber

Im Blog berichtet Autorin Azar Mortazavi, die gemeinsam mit Regisseurin Christine Umpfenbach den Text für die Uraufführung "Urteile" verfasst hat, über ihre Arbeit an diesem dokumentarischen Abend: über ihr Erstaunen und ihre Fassungslosigkeit bei den Recherche-Gesprächen, über ihren Respekt vor den Geschichten der Angehörigen, über alltäglichen Rassismus und kollektive Vorurteile. MEHR ...

ABWEICHUNG UND GLEICHSTELLUNG

"Es ist eine Geschichte unter vielen anderen, die ebenso erzählenswert wären. Ich habe mich für diese entschieden." Autor Thomas Jonigk über "Hotel Capri" © Thomas Dashuber
"Es ist eine Geschichte unter vielen anderen, die ebenso erzählenswert wären. Ich habe mich für diese entschieden." Autor Thomas Jonigk über "Hotel Capri" © Thomas Dashuber

Heute Abend feiert "Hotel Capri" im Cuvilliéstheater seine Uraufführung - das jüngste Stück des Dramatikers und Autors Thomas Jonigk. Zur Premiere hat er einige Gedanken zur Homosexualität in Europa, im Theater und in "Hotel Capri" formuliert. MEHR ...