AZ-"Stern des Jahres" für Shenja Lacher

Auszeichnung als "bester Schauspieler"

Resi-Ensemblemitglied Shenja Lacher erhielt den "Stern des Jahres" der Münchner Abendzeitung als "bester Schauspieler", mit dem die Kulturredaktion jedes Jahr herausragende Persönlichkeiten aus dem Münchner Kulturleben auszeichnet. Die Verleihung fand am 13. Februar 2015 im Münchner Lustspielhaus statt. In der Jurybegründung hiße es u.a.: "Unter Kusej ist er in Hauptrollen zu sehen – weil er so einen Abend locker auf gestählten Schultern tragen kann. Wie das aussieht, wenn er aufdreht, zeigte Lacher in David Böschs Märchen-Pop-Version von 'Peer Gynt': Den Hochstapler brachte er zwischen halbstarkem Träumer und Wolf of Wallstreet. So gewitzt und mitreißend haben wir diesen Gynt noch nicht gesehen"

Peer Gynt

Peer Gynt

von Henrik Ibsen

Peer Gynt