Angebote für Lehrer und Pädagogen

Wir möchten Menschen für das Theater begeistern. Dafür werden persönliche Bezüge zu den Figuren und Themen unserer Stücke hergestellt. In unseren Workshops und Laboren nähern sich Schüler, Auszubildende und Studenten vor oder nach dem Theaterbesuch spielerisch der Inszenierung. Lehrer sind dabei wichtige Partner. Zusätzlich können diese in unseren Lehrerfortbildungen theaterpraktische Methoden zur Vermittlung eines Dramas im Unterricht erproben. Oder sich durch schulinterne Fortbildungen (SCHILF) zu Schwerpunkten wie Präsenztraining, der Rolle als Lehrer, kreative Arbeitsmethoden im Unterricht oder Stimm- und Teambildung weiterbilden.

Die nächsten Lehrerfortbildungen am JUNGEN RESI:

"Die Verlobung in St. Domingo"
von Heinrich von Kleist
Residenztheater
Di. 27. NOV 18, 9.30–17.00 Uhr

Fortbildung zum Thema Cybermobbing
in Anlehnung an "Homevideo" von Jan Braren
Residenztheater
Di. 11. DEZ 18, 9.30–16.00 Uhr

Anmeldungen unter jungesresi@residenztheater.de

Lehrerfortbildung

Lehrerfortbildung

zum Thema Cybermobbing

Homevideo
Lehrerfortbildung

Lehrerfortbildung

"Die Verlobung in St. Domingo"

Die Verlobung in St. Domingo
SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung II

SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung II

Theaterpädagogisches Arbeiten als Unterrichtsmethode

Bild
SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung VI

SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung VI

Theater – Geschichte – Politik

Bild
SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung V

SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung V

Dramaturgie

Bild
SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung IV

SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung IV

SPRECHEN – DIE STIMME IM UNTERRICHT EFFEKTIV NUTZEN

SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung III

SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung III

Dramen im Deutschunterricht

Bild
SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung I

SCHILF - Schulinterne Lehrerfortbildung I

Die Rolle als Lehrer im Klassenzimmer

Bild

JUNGES RESI

Das JUNGE RESI möchte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien fürs Theater begeistern. Einerseits als Zuschauer, andererseits durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren bekommen die Zuschauer einen intensiven Einblick in die Welt des Theaters und können dabei auch ihre eigenen Fähigkeiten und Talente entdecken, fördern und eine Menge Spaß erleben.

JUNGES RESI

Schule + Ausbildung

Mit speziellen Angeboten für Schulen, Ausbildungsstätten und (Fach-)Hochschulen möchte das JUNGE RESI besonders die ästhetischen Ansätze der Bühne, Handschriften und Arbeitsweisen der Regisseure und die Lesart der Dramaturgie näher bringen. Alle Teilnehmer erleben Theater mit allen Sinnen, können ihre Talente und Schlüsselqualifikationen fördern und die eigene Welt in den Stücken entdecken.

Schule + Ausbildung