Anna
Graenzer

wurde 1981 in Würzburg geboren und studierte von 2005 bis 2009 Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. Bereits während ihres Studiums stand sie in verschiedenen Produktionen am Deutschen Theater Berlin und am Maxim-Gorki-Theater Berlin auf der Bühne und wurde 2008 fest am Berliner Ensemble engagiert. Dort arbeitete sie u.a. mit Claus Peymann, Leander Haußmann, Robert Wilson, Thomas Langhoff und Peter Stein zusammen. Anna Graenzer wirkt neben ihrer Theaterarbeit in verschiedenen Fernseh-, Film- und Radioproduktionen mit. Ab der Spielzeit 2016/17 ist sie festes Ensemblemitglied am Residenztheater. 

als Ismene
weitere Termine
Residenztheater
  • Mo 20. Feb 17, 20:00 Uhr
  • Sa 25. Feb 17, 20:00 Uhr
  • Di 07. Mär 17, 20:00 Uhr
  • Di 28. Mär 17, 20:00 Uhr
als Athene
weitere Termine
Residenztheater
  • Fr 10. Mär 17, 19:30 Uhr
  • Sa 18. Mär 17, 20:00 Uhr
  • Do 23. Mär 17, 20:00 Uhr
Bild 
Die schmutzigen Hände

Die schmutzigen Hände

von Jean-Paul Sartre

Die schmutzigen Hände
Antigone

Antigone

von Sophokles

Antigone
Die Troerinnen

Die Troerinnen

von Euripides/Jean-Paul Sartre

Bild