Marstallplan 2017: Der Eindringling

Der Marstallplan 2017 forscht nach den Verlustängsten und Hoffnungen in sich ändernden Zeiten. Nichts kann bleiben, wie es ist, doch nichts ist quälender als die Unsicherheit vor dem Folgenden. Knappes Budget, drei Wochen Probenzeit und kurze Auf- und Abbauzeiten sind die Bedingungen, unter denen vier junge Regisseure ab 30. Juni + 1. Juli ihre Arbeiten zeigen.

30. JUN 17
FOXFINDER 
von Dawn King
Es heißt ja neuerdings, wir lebten in postfaktischen Zeiten. Das soll wohl heißen, die Menschen interessieren sich nicht mehr für Fakten, sondern folgen allein den Gefühlen." (Angela Merkel)

30. JUN 17
ALLES MUSS GLÄNZEN
von Noah Haidle
"Für meine Mutter Andrea Haidle, die uns beschützte, und für jede Mutter, die diejenigen, die sie liebt, beschützt (also alle)." (Noah Haidle)

1. JUL 17
ZUHAUSE IM ZOO
von Edward Albee
Zwei Fremde begegnen sich im Park, der eine kommt von zuhause, der andere aus dem Zoo: "Du setzt dich auf die Bank da drüben, und wenn du brav bist, erzähle ich dir den Rest der Geschichte."

1. JUL 17
DER EINDRINGLING
von Maurice Maeterlinck
Das Leben ist Warten auf den Tod. Neues Leben kann altes verdrängen.

Im Anschluss an die Vorstellung von "Der Eindringling" am 1. Juli findet die Marstallplan-Party auf dem Marstallplatz statt.

In Zusammenarbeit mit der Theaterakademie August Everding

  

 

Der Eindringling

Der Eindringling

von Maurice Maeterlinck

Zuhause im Zoo

Zuhause im Zoo

von Edward Albee

Alles muss glänzen

Alles muss glänzen

von Noah Haidle

Foxfinder

Foxfinder

von Dawn King

Marstallplan 2017: Der Eindringling

Marstallplan 2017: Der Eindringling

Bild

Marstall

Der Marstall, erbaut von Leo von Klenze, diente der adeligen Gesellschaft Anfang des 19. Jahrhunderts als Hofreitschule. Doch mit dem Untergang der Monarchie findet auch das Reiten im Marstall ein Ende. 1971 wird im Marstall das Potential einer Studio- und Experimentierbühne erkannt und ein gutes Jahr später eröffnet Walter Schmidinger mit Franz Xaver Kroetz‘ Stück "Globales Interesse" die neu gewonnene Spielstätte.

Marstall