Bild

Vom Zauber der Nachfrage

von Gesche Piening

GASTSPIEL RODEO FESTIVAL

Die Produktion "Vom Zauber der Nachfrage" feiert die Eröffnung der Firma MARKTANTEIL, die Gesche Piening zusammen mit vielen Künstlerkollegen aus Protest gegen die immer schlechteren Arbeitsbedingungen im Kunst- und Kulturbereich gegründet hat. In einer theatralen Neugründung werden die Anforderungen an junge „Start-ups“ ad absurdum geführt. Die ökonomischen Grundbedingungen, die mittlerweile nahezu alle Lebensbereiche durchdringen, werden durchexerziert und die persönlichen Glaubenssätze entlarvt, die jeden Einzelnen dazu bringen, sich und seine Arbeitskraft immer weiter, uneingeschränkt zur Verfügung zu stellen.

Das Ziel ist klar: Aus der kreativen Garagenfirma MARKTANTEIL soll binnen eines Jahres ein profitables Kulturunternehmen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, verspricht MARKTANTEIL jedem "Kunst-Kunden" eine Stärkung für die neue Konsum- und Arbeitswoche und stellt sich selbst als kulturelle Sinn-Prothese im Wettbewerb zur Verfügung. Die Produktion "Vom Zauber der Nachfrage" trägt das Zertifikat "Kunst von glücklichen Künstlern".

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des RODEO-Festivals.