Bild

Manfred Zapatka liest: Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland

„Alles in allem ist der Deutsche nämlich brutal, solange er siegreich bleibt, wird aber selbstmitleidig und bettelt um Mitleid, wenn er geschlagen ist.“ Ein halbes Jahr vor Kriegsende brechen 400 000 englische Soldaten nach Deutschland auf, in ihren Taschen ein kleines Büchlein: ein Leitfaden des britischen Verteidigungsministeriums, der sie vorbereiten soll auf ihre Mission und das, was sie erwartet. Eine teils erschreckende, teils amüsante Analyse des „deutschen Wesens“.

WDR 3 sendet einen Mitschnitt der Lesung am 9.5.2015 um 15:05 Uhr (Wiederholung um 23:05 Uhr) im Programm WDR 3.

Es liest Manfred Zapatka. 
Einrichtung Milo Rau.