Bild

Lesen und Lauschen: Michel aus Lönneberga (Folge 3)

"Michels Unfug Nr. 325" u.a.

Die Lesereihe „Lesen und Lauschen“ des JUNGEN RESI mit den Geschichten von Michel aus dem kleinen schwedischen Dorf Lönneberga geht im Juli in die dritte Runde. Michel Svensson könnte man mit seinen blauen Augen und blonden Haaren fast für einen Engel halten und doch hat er immer wieder unendlich viel Unsinn im Kopf. Mama Alma und Papa Anton bringt er mit seinen Streichen regelmäßig zur Verzweiflung. Aber zum Glück ist da noch der Hofknecht Alfred, dem er sich anvertrauen kann und Michels kleine Schwester Ida, mit der er (meistens) durch dick und dünn geht. Trotz des vielen Unsinns – und das weiß in Lönneberga eigentlich jeder – hat der Lausejunge ein großes Herz.

Ab 6 Jahren 

  • Einrichtung Maria Weise
  • Bühne Thilo Ullrich
  • Kostüme Cátia Palminha
  • Musik Heinz Grobmeier

MICHEL AUS LÖNNEBERGA (FOTOGALERIE)

Lesen und Lauschen: Michel aus Lönneberga

JUNGES RESI präsentiert neue Lesereihe

Das JUNGE RESI startete eine neue dreiteilige Lesereihe für Kinder ab 6 Jahren: Schauspieler des Ensembles lesen im Rahmen von "Lesen und Lauschen" aus Astrid Lindgrens Geschichten von "Michel aus Lönneberga" im Marstall Café. Michel könnte man mit seinen blauen Augen und blonden Haaren fast für einen Engel halten und doch hat er immer wieder unendlich viel Unsinn im Kopf. Mama Alma und Papa Anton bringt er mit seinen Streichen regelmäßig zur Verzweiflung. Trotz des vielen Unsinns – und das weiß in Lönneberga eigentlich jeder – hat der Lausejunge ein großes Herz.

Lesen und Lauschen: Michel aus Lönneberga

Zuschauen + Zuhören

Das JUNGE RESI möchte junge Menschen und Familien fürs Theater begeistern. Einerseits als Zuschauer, andererseits durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren bekommen Kinder und Jugendliche einen intensiven Einblick in die Welt des Theaters und können dabei eigene Fähigkeiten entdecken, ihr Talent fördern und eine Menge Spaß erleben. Wir freuen uns auf einen lebendigen Austausch.

Zuschauen + Zuhören

JUNGES RESI

Das JUNGE RESI möchte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien fürs Theater begeistern. Einerseits als Zuschauer, andererseits durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren bekommen die Zuschauer einen intensiven Einblick in die Welt des Theaters und können dabei auch ihre eigenen Fähigkeiten und Talente entdecken, fördern und eine Menge Spaß erleben.

JUNGES RESI

Schule + Ausbildung

Mit speziellen Angeboten für Schulen, Ausbildungsstätten und (Fach-)Hochschulen möchte das JUNGE RESI besonders die ästhetischen Ansätze der Bühne, Handschriften und Arbeitsweisen der Regisseure und die Lesart der Dramaturgie näher bringen. Alle Teilnehmer erleben Theater mit allen Sinnen, können ihre Talente und Schlüsselqualifikationen fördern und die eigene Welt in den Stücken entdecken.

Schule + Ausbildung