Bild

Ich bin, was Du vergessen hast. Valery Tscheplanowa singt R.W. Fassbinder Lieder

Am 31. Mai diesen Jahres wäre der Regisseur, Autor und Schauspieler Rainer Werner Fassbinder 70 Jahre alt geworden. Die Fassbindertage begehen den Geburtstag vom 1. Mai bis 7. Juni mit einem ausführlichen Programm im Filmmuseum und Münchner Theatern. Im Anschluss an die Vorstellung von "Die bitteren Tränen der Petra von Kant" am 3. Juni wird Valery Tscheplanowa im Marstall- Café ein Konzert mit den herbzarten Liedern von Fassbinder und seinem Leibkomponisten Peer Raben spielen. In einem spätabendlichen, schmerzlich-schönen Tribute lässt sie Erinnerungen an Filme und Filmmusiken dieses unglaublich produktiven Duos aufleben.

Weitere Informationen zu den Fassbindertagen unter: www.fassbindertage.de

mit