Der Revisor

Der Revisor

von Nikolai Gogol

Der Revisor

PÜNKTCHEN UND ANTON (FOTOGALERIE)

Pünktchen und Anton

Pünktchen und Anton

von Erich Kästner

Pünktchen und Anton
Bild 

Rasende Ruinen

Das Faszinierendste an den Ruinen ist, dass sie dem Faktor Zeit ein solch plastisches Gesicht geben. Monumentale Industrieanlagen, breite Straßen, Parkplätze wie Sportfelder, Theaterpaläste, Kaufhauskathedralen und andere Monsterkomplexe: Detroit zeigt, wie die Menschen sich vor einhundert Jahren die Zukunft ausgemalt haben - großartig. Doch die Zukunft hat es sich leider anders überlegt.

Rasende Ruinen

Nicht-Orte

Präsenz der Vergangenheit in der Gegenwart, die sie begrenzt und für sich beansprucht – in dieser Versöhnung erblickt Jean Starobinski das Wesen der Moderne.

Nicht-Orte
Der Kirschgarten

Der Kirschgarten

von Anton Tschechow

Bild

"Da kriege ich das Kotzen"

Interview mit Frank Castorf

Im Interview mit Cicero spricht Frank Castorf über Angela Merkel und Richard Wagner, Zynismus und sein Theaterverständnis: "Mein Theater fordert die Existenz, ja. Aber sein Zweck ist gerade, das Abrutschen im Leben zu vermeiden. Auf der Bühne entsteht erst aus der Überforderung Wahrheit. Und, klar, es geht um die absolute Selbstzerstörung. Ich verstehe das Theater als Ort, an dem wir unsere Dunkelheit ausleben können, um nicht von ihr in den Tod gerissen zu werden."

"Da kriege ich das Kotzen"

"Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt."
O. Wilde

Seiten