Führungen

Warum der Inspizient für eine Vorstellung so wichtig ist, was auf einer Seitenbühne passiert, wie viele Scheinwerfer es gibt, oder wie viele fleißige Hände Abend für Abend den Schauspielern in ihre Garderobe helfen. Fakten, Daten, nette Anekdoten und natürlich historische Hintergründe des Residenztheaters und einen Blick hinter die Bühne bekommt man in einer solchen Führung.

Manuel Andre, Nathalie Jacobsen, Rebecca Molinari, Julia Opitz und Victoria Schmidt vom JUNGEN RESI führen Gruppen und Schulklassen in circa 80 Minuten durch das Haus und geben Einblicke in Unterbühne, Fundus, Rüstkammer und mehr.

für Gruppen ab 10 Personen
Kosten: 3.-€ pro Person
Anmeldungen für Gruppen und Schulklassen per Mail an jungesresi@residenztheater.de oder telefonisch unter 089 2185 2038

  

Das Haus

Das Bayerische Staatsschauspiel ist eines der traditionsreichsten und bedeutendsten Sprechtheater Deutschlands und mit einem Ensemble von derzeit über 50 Schauspielern und 450 Mitarbeitern auch eines der größten. Seit der Spielzeit 2011/2012 wird das Residenztheater von dem Österreicher Martin Kušej geleitet. Seither arbeiten zahlreiche bekannte Regisseure am Residenztheater, u. a. Frank Castorf, David Bösch, Andreas Kriegenburg oder Ulrich Rasche sowie zahlreiche junge Regisseure wie Cilli Drexel, Robert Gerloff oder Anne Lenk.

Das Haus